Entlötpumpe

Entlötpumpe
f
1. desoldering pump
2. solder sucker

Deutsch-Englisches Wörterbuch. 2015.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Look at other dictionaries:

  • Entlötpumpe — Einfache Entlötpumpe Eine Entlötpumpe dient zum Absaugen von verflüssigtem Lötzinn (Lot) beim Lösen einer Lötverbindung. Inhaltsverzeichnis 1 Manuell betriebene En …   Deutsch Wikipedia

  • Lötpumpe — Eine Entlötpumpe dient zum Absaugen von flüssigem Lötzinn beim Lösen einer Lötverbindung. Wenn ein Bauteil an mehreren Stellen (auf der Platine) festgelötet ist, müssten zur Abnahme des Bauteils alle Lötstellen gleichzeitig heiß gehalten werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lötnadel — Der Lötkolben ist ein Gerät zum Aufschmelzen von Metallen um Bauteile durch Weichlöten zu verbinden. Alte Lötkolben Elektrischer Lötkolben …   Deutsch Wikipedia

  • Lötpistole — Der Lötkolben ist ein Gerät zum Aufschmelzen von Metallen um Bauteile durch Weichlöten zu verbinden. Alte Lötkolben Elektrischer Lötkolben …   Deutsch Wikipedia

  • Steckbrücke — Ein Jumper Jumper sind kleine Steckbrücken (Kurzschlussstecker), die auf die Kontakte von Stiftleisten gesteckt werden. Sie dienen in der Elektronik, speziell aber in der Digitaltechnik dazu, bestimmte Voreinstellungen oder Funktionen von… …   Deutsch Wikipedia

  • Handlöten — Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht. Die Liquidustemperatur der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hartlöten — Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht. Die Liquidustemperatur der… …   Deutsch Wikipedia

  • Hartlötung — Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht. Die Liquidustemperatur der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kalte Lötstelle — Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht. Die Liquidustemperatur der… …   Deutsch Wikipedia

  • LBHL — Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht. Die Liquidustemperatur der… …   Deutsch Wikipedia

  • Lichtbogenhartlöten — Löten ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht. Die Liquidustemperatur der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”